News
03/13/2017 – Handball Jugend männl. Jugend B

Meister!

JSGmB Langenhain/Breckenheim – HSG Hochheim/Wicker 27:26 (14:15)

Die B-Jugend der JSG ist bereits vorzeitig Meister im Bezirk A!

In einem spannenden und hochklassigen Spiel gegen Hochheim/Wicker gewann die JSG mit 27:26. Auch die beste Saisonleistung der HoWi´s über 50 Minuten (O-Ton Trainer M. Podesta) reichte nicht aus, um die JSG in die Knie zu zwingen. 

Am vorletzten Spieltag hatte sich die JSG auch einiges vorgenommen. So wollte man die Abwehrfehler aus den letzten Spielen nicht wiederholen. Lennard Beer als Abwehrchef  war zuständig für Blockbildung und Zuordnung. Trotzdem gab es insgesamt einige Probleme. Man bekam den starken Rückraumspieler der HoWi´s, Tim Krämer (7 Tore), einfach nicht in den Griff und es gab durch ihn immer wieder Einschläge im Tor der JSG. Im Angriff konnten wir aber auch gut punkten. So konnte sich keine der beiden Mannschaften im Verlauf absetzen. Zur Pause führten die HoWi´s dann knapp mit 14:15. Ein Spiel zweier Mannschaften auf Augenhöhe.

Für die 2. Halbzeit stellte das Trainerteam die Abwehr geringfügig um. Ole Vetter nahm Tim Krämer nun aus dem Spiel. Zunächst ging es aber so weiter und die Spannung war kaum mehr zu steigern. Trotz einer 2 Tore Führung der HoWi´s ließ sich die JSG das Spiel aber nicht aus der Hand nehmen. Die beiden überragenden Spieler Lennard Beer und Tim Kupec erzielten alleine 19 Tore! Mit Ole Vetter zusammen spielen sie eine sehr sehr gute Saison in A- und B-Jugend. Aber so gut spielen kann man dann auch nur, wenn es im ganzen Team stimmt. Und das Kollektiv stimmt einfach in dieser Saison. 

Kurz vor Schluss beim Spielstand von 27:25 verliert die JSG im Angriff jedoch den Ball und im Gegenzug fällt das 27:26. Jetzt hält es keinen der Zuschauer mehr auf den Sitzen. Letzte Spielminute die JSG hat den Ball und verliert diesen leider… doch der Gegenstoß der HoWi´s endet mit der Schlusssirene ohne Torerfolg.

Es ist geschafft! Die Spieler und Trainer liegen sich in den Armen und die Meisterschaft kann gefeiert werden. Die JSG liegt uneinholbar auf Platz 1. In der ganzen Saison musste man sich nur einmal gegen die JSGmB Goldstein/Schwanheim/Nied geschlagen geben. 

Das letzte Punktspiel findet am Samstag 25.03.2017 um 16 Uhr in Langenhain statt. Gegner ist der Tabellendritte, die TSG Münster 2. Die Jungs freuen sich auf viele Zuschauer in der Halle. 

Es spielten: Tobias Frate, Jan Skurnia und Florian Kopp im Tor, Ole Vetter 3, Benjamin Finow 3, Nino Keil, Lennard Beer 7, Christian Schulz, Thomas De Tina, Fynn Flackus 2, Leopold Salcher, und Tim Kupec 12/2.

Trainerteam: Johannes Gintner, Marcel Roth und Christian Skurnia