News
12/15/2014 – Handball Aktive Herren 1

Dämpfer in Rüsselsheim

TG Rüsselsheim - TGS Langenhain 34 : 29 (16 : 18)

Die TGS Langenhain zeigte wieder einmal ihre zwei Gesichter im Spiel gegen die TG aus Rüsselsheim. Man wusste um die Stärke des Gegners und hat sich entsprechend vorbereitet. Uwe Krollmann musste aber gleich auf den Etatmäßigen Torwart Chris Spieß verzichten , wobei hier Thomas Caramel aushalf.
Beide Mannschaften begegneten sich in der Anfangsphase auf Augenhöhe. Von Anfang an entwickelte sich ein Kopf an Kopf Rennen in der Torejagd. Eine sicher Abwehr in der TGS hielt den Gegner auf Distanz, aber Gleichzeitig konnten Tore des Gegners ausgeglichen werden. Bis zur 25. Minute konnte sich keine Mannschaft einen Vorteil erarbeiten. Dann war Rüsselsheim in Unterzahl, und sofort konterte Langenhain zu einer 2 Tore Führung die bis zur Halbzeit Bestand hatte. Die Zuschauer, in der Überzahl aus Langenhain mit angereist, bekamen hier ein Spiel auf hohem körperbetontem Niveau zu sehen. Bis hierhin Vorteil Langenhain.

Auch nach der Halbzeit schenkten sich beide Mannschaften nichts. Der zwei Torvorsprung konnte verteidigt werden. Leider konnte unser Antriebsmotor Bastian Loyal nach einer rüden Attacke des Gegners nicht mehr weiterspielen. Ab diesem Zeitpunkt war das Angriffsspiel der TGS zu durchsichtig. Rüsselsheim nutzte dies, bei einem Zwischenspurt, zum 3 Tore Vorsprung. Nun zeigten sich ein gewisser Schlendrian in der TGS Abwehr. Rüsselsheim konnte sich auf 5 Tore absetzen.

Langenhain hat in dieser Phase des Spieles alle Tugenden des Handballsportes vergessen, es sah nach einer deftigen Niederlage aus. Technische Fehler häuften sich. In der 54. Minute aber ereilte Rüsselsheim eine doppelte Unterzahl. Langenhain erwachte noch einmal und kam bis auf 2 Tore heran.
Aber gegen die glänzend aufgelegten Rüsselsheimer war nicht mehr zu holen und somit hat die TG Rüsselsheim verdient gewonnen.
Im Jahr 2014 können wir auf den Aufstieg in die BOL, sowie eine erfolgreiche Spielzeit, zurückblicken.
Die TGS ist zuversichtlich, dass der Aufwärtstrend mit viel harter Arbeit und Engagement fortgesetzt werden kann.
Wie wünschen allen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Die TGS Langenhain bedankt für die bedingungslose Unterstützung und den beispiellosen Rückhalt aller TGS Fans.
Ihr habt einen großen Anteil an unserem Erfolg und wir würden uns freuen, wenn ihr uns auch im kommenden Jahr wieder so toll unterstützt.

TGS Langenhain:
Thomas Caramel, Daniel Rodius ;
Marlon Schwarz (6/5), Robin Wanner (7/2), Sebastian Kruse (4), Bastian Loyal (2), Kevin Dörrhöfer (1), Dominique Hacker (1), Philipp Rodius, Andreas Scheller (5), Kai Zapototschny (3), Daniel Clement, Yannick Dörrhöfer, Yannic Dzygoluk