News
08/14/2014 – Aktive Herren 2 Herren 1

Start in die Handballsaison 2014/15!

Vorbericht auf die Saison 2014/2015 der Herren 1 und Herren 2.

Herren 1

Nachdem in der letzten Runde endlich unser heiß ersehntes Ziel mit dem Aufstieg realisiert wurde und wir zusätzlich die Meisterschaft feiern konnten, freuen wir uns nun auf die neue Handball-Saison 2014/15 in der BEZIRKSOBERLIGA.
Mit Uwe Krollmann konnte ein erfahrener Trainer gewonnen werden, der eine gut eingespielte Mannschaft übernimmt und seinen Schwerpunkt, speziell auch in der Vorbereitungsphase, auf die Abwehrarbeit richtet. Erste Erfolge sind schon sichtbar, wie die vergangenen Testspiele gezeigt haben.
An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an Robert Margarin und Kai Zapototschny für Ihren unermüdlichen Einsatz als Spieler und Trainer, der letztendlich zum Doppelerfolg in der vergangenen Runde führte.
Für unsere Mannschaft ist es immens wichtig, sich frühzeitig in der neuen Liga zu etablieren.
Die Spieler müssen sich körperlich auf eine härtere und schnellere Spielweise einstellen.
Auch in dieser Runde hat die Mannschaft Neuzugänge zu verzeichnen.
Mit Daniel Clement stößt ein talentierter Spieler von der HSG Hochheim/Wicker zu uns und wird im Rückraum (Rückraum links und Mitte) zum Einsatz kommen.
Zusätzlich erhält die Mannschaft Verstärkung aus den eigenen Reihen mit Yannick Dörrhöfer (Kreisläufer), Pablo Emilius (Rechtsaußen) und René Kern (Linksaußen). Die jungen Spieler gehören zwar in ihrem ersten Aktivenjahr zum Stamm der 2. Mannschaft, werden aber sukzessive in die 1. Mannschaft integriert, um auch dort Erfahrung zu sammeln.
Es wird interessant zu beobachten sein, wie sich unsere Spieler, die größtenteils nicht über BOL-Erfahrung verfügen, dieser Herausforderung stellen.
Zudem gilt es, aus dem schweren Auftaktprogramm mit den Auswärtsspielen in Holzheim und Kastel sowie dem Heimspiel gegen die SG Nied den einen oder anderen Punkt einzufahren, um in den nachfolgenden Begegnungen nicht unter Zugzwang zu geraten und frei aufspielen zu können.

Um unser Saisonziel, einen gesicherten Platz im Mittelfeld, zu erreichen, wird es neben der Leistungsstärke des Teams auch wieder auf die Unterstützung aller Langenhainer Fans ankommen.

Herren 2

Ganz unerwartet hat auch die 2. Herrenmannschaft in den vergangenen Runde den Aufstieg in die nächst höhere Spielklasse geschafft und spielt jetzt in der B-Klasse. Erstmalig wurden auch hier die Bezirke Wiesbaden und Frankfurt zusammengelegt.  Hieraus ergeben sich zwei Gruppen à 11 Teams, welche Auf- und Absteiger ausspielen.


Die TGS hat in ihrer Gruppe mit Eintracht-Wiesbaden III, Sindlingen-Zeilsheim und Eschhofen-Steeden gleich drei Hochkaräter erwischt.
Mit Philipp Reiser und Hans Frölich verlassen zwei Spieler aus beruflichen Gründen die Mannschaft und auch Carsten Wulle will kürzer treten. Verstärkt wird die Mannschaft in dieser Runde durch drei talentierte Jugendspieler sowie Spieler aus dem erweiterten Kader der 1. Mannschaft.
Da beide Mannschaften nach dem gleichen Konzept trainieren, wächst der Aktivenbereich weiter zusammen – nicht nur sportlich, sondern auch abseits des Spielfeldes bei gemeinsamen Unternehmungen.
Ziel ist eindeutig der Klassenerhalt, aber vielleicht kann man sogar den einen oder anderen Favoriten ärgern. Dennoch darf auch in dieser Runde der Spaß nicht zu kurz kommen – trotz
1 x Training pro Woche (nach dem Motto: weniger ist manchmal mehr!).

In diesem Sinne laden wir Euch ein, möglichst viele Spiele unserer Mannschaften zu besuchen und freuen uns auf Eure zahlreiche und lautstarke Unterstützung!

Eure Handballabteilung